Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Reparatur-Café Alheim auch in 2018

das nächste: 23.02.2018 von 16:00 – 18:00 Uhr im Haus der Generationen

„Mein alter Fön ist leider kaputt gegangen, aber weil er so klein und handlich ist, möchte ich ihn so gern behalten.“
Auch in 2018 gehen Föns und andere Dinge kaputt und wollen repariert werden! Die Gelegenheit, mit versierten Reparierer(inne)n zusammenzukommen und/oder sich gegenseitig zu helfen.

Schauen Sie mit Ihren defekten Gegenständen vorbei, um gemeinsam zu reparieren, zuzuschauen oder zum Plaudern bei einer Tasse Kaffee! Dieses Angebot richtet sich an alle Generationen.

Möchten auch Sie sich informieren und  gemeinsam etwas reparieren? Dann sind Sie herzlich willkommen. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine  telefonische Anmeldung unter 06623/9200-32.

Wir suchen auch weiterhin ehrenamtliche Reparateure. Sind sie handwerklich begabt und trauen sich zu, beim Reparieren mit anzupacken, dann sind Sie ganz herzlich zum Reparatur-Café eingeladen!

Das Reparatur-Café ist eine gemeinsame Initiative der Gemeinde Alheim und des Umweltbildungszentrums Licherode.

Bianca Schmidt & Lena Heilmann

„Nur zur Paarungszeit schminken sich die Männchen blau-rot. Sie vertreiben Rivalen dadurch  und sagen damit den Mädel-Fischen: Hey guckt mal, ich bin stark, legt eure Eier ab. Danach ist ihnen der Mann aber egal und schwimmen weg. Danach befruchtet das Männchen die Eier und beschützt sie.“

(Selina, Bericht über den Stichling, Grundschule Anzefahr-Niederwald / Teicherkundung)