Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Reparatur-Café Alheim auch in 2018

das nächste: 23.02.2018 von 16:00 – 18:00 Uhr im Haus der Generationen

alheim.png

„Mein alter Fön ist leider kaputt gegangen, aber weil er so klein und handlich ist, möchte ich ihn so gern behalten.“
Auch in 2018 gehen Föns und andere Dinge kaputt und wollen repariert werden! Die Gelegenheit, mit versierten Reparierer(inne)n zusammenzukommen und/oder sich gegenseitig zu helfen.

zurück | nächste | Seite 1/1
Umweltpädagogik kann nur nachhaltig sein, wenn sie auch die Herzen bzw. die Gefühle der Kinder erreicht. In diesem Zusammenhang haben Lieder und Spiele eine besondere Bedeutung. Mit ihnen können die Kinder sich selbst, ihren eigenen Körper und ihre Sinne erfahren und sich zugleich Kenntnisse aus Arbeitsvorgängen z.B. im ländlichen Raum aneignen. An dieser Stelle sehe ich meine spezifische Aufgabe, als Kinderliedermacher und Dozent für Sprache und Bewegung ind der umweltpädagogischen Arbeit des Schullandheims Licherode mitzuwirken. Ich bin froh, daß es zum Beginn dieser Zusammenarbeit gekommen ist, und freue mich auf weitere Denkanstöße und musikalische Impulse für neue Lieder und Aktionen

Frederik Vahle, Kinderliedermacher und Musikdozent