Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Natur und Kunst

Was hat Ästhetik mit Bildung für eine nachhaltige Entwicklung zu tun?

DSCF6219.JPG

Liebe KollegInnen,
an unseren letzten Aktionstagen ging es eher um den Zustand von Natur und naturwissenschaftliche Themen.
In diesem Jahr soll ein Aspekt im Mittelpunkt stehen, der bei der BNE-Arbeit leider häufig vergessen wird: Ästhetik und Kunst.
Ich darf euch einladen zu unserem Aktionstag

Mittwoch, 7. September, 9 h – 17 h
Östli-Pavillon

Die Theaterfreizeit vom 17.10. bis 21.10.2016

PA300161.JPG

Bei der Herbstfreizeit vom 17. bis 21. Oktober 2016 steht das Theater im Mittelpunkt. Die Herbst-Freizeit spricht daher besonders alle theaterinteressierten Mädchen und Jungen an.
Egal, ob sie alte Hasen sind oder engagierte Anfänger – jeder ist willkommen, wenn sich unsere Spielscheune in ein Theater verwandelt. Es macht immer viel Spaß, auf einer Bühne zu stehen und sich selbst zu erproben. Ihr bringt Euer Lieblingskostüm mit und schlüpft in neue Rollen, entwickelt Eure eigenen Ideen.

Nachhaltigkeit und Sprache lernen

Neues Angebot des Umweltbildungszentrums

tandem-sprachkurs.png

Vom 25. Oktober bis 1.November wird in Licherode und Frankfurt eine deutsch-französische Tandemveranstaltung stattfinden, die sich an Menschen jeden Alters richtet.

zurück | nächste | Seite 1/1
„Der Strudelwurm ist ungefähr 7 mm lang. Als wir ihn unter dem Mikroskop untersucht haben, sah er ganz schön riesig, aber süß aus. Sein Kopf ist dreieckig, und er schielt. Alle seine anderen Teichkollegen kamen bezüglich der Schönheit mit ihm nicht mit. Weder die Wasserskorpione noch die Bachflohkrebse. Aber auch nicht Molche und Gelbrandkäfer. Nur die niedliche kleine Kröte war ähnlich hübsch.“

(Michael / Teicherkundung)