Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

NVV

Vorfahrt für Busse und Bahnen

Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) macht die Region mobil und bietet eine klimafreundliche Alternative zum Auto. Als „Regisseur” organisiert der NVV die Zusammenarbeit von mehr als 40 nordhessischen Verkehrsunternehmen und betreut ein Streckennetz von über 7.000 km mit über 80 Bahnhöfen und Bahnstationen und über 5.600 Haltestellen.

Nordhessen setzt auf Öffentlichen Nahverkehr

Von Streckenstilllegungen ist in Nordhessen keine Rede. Im Gegenteil: Hier ist die Bahn immer öfter unterwegs, und auch die Züge sind komfortabler geworden.

Mit der RegioTram zum Einkaufsbummel

NVV verwirklicht europaweit beachtetes System

Zwischen Hofgeismar und Kassel, auf der RegioTram-Linie 3, wurde er ausfindig gemacht: der 10-millionste Fahrgast des nordhessischen RegioTram-Systems, dessen vier RegioTram-Strecken das Umland mit dem Oberzentrum Kassel verbinden.
Eingestiegen war die fünfköpfige Familie in Mönchehof-Espenau, um in den Ferien einen Einkaufsbummel durch Kassel zu unternehmen. Attraktivität für Kinder ist dem NVV besonders wichtig, denn sie sind die Kunden von morgen.

Mehr über den NVV

Ich habe Licherode als Ziel für unsere Klassenfahrt gewählt, weil unsere Schüler immer mehr den Bezug zur Natur verlieren. Licherode eröffnet Kindern auf undogmatische und herzliche Weise vielfältige Entdeckungs- und Lernmöglichkeiten in einer natürlichen Umgebung.

Fee Nixdorff, Lehrerin an der Stadtschule Bad Vilbel