Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Karl-Ernst Gundlach

Der Senior-Umwelttrainer wurde in Knüllwald-Nenterode geboren und lebt heute in Baunatal-Guntershausen. Der Maschinenbau-Techniker ist seit Jahrzehnten im Umweltschutz aktiv. Seine speziellen Hobbys sind die Astronomie, die Fehler in unserem Geldwesen und das Wandern.

Projektvorschläge

  1. Unser Lebensraum im weitesten (astronomischen) Sinne
    a) Die Erdbewegung um die Sonne. Demonstration von Tag u. Nacht, Sommer u. Winter sowie der Mondphasen am Modell. Basteln eines Erde-Mond-Modells zum Mitnehmen.
    b) Vorstellung aller Planeten. Darstellungen von Größenverhältnissen und Entfernungen mittels einer 1000 Schritte Wanderung erleben.
    c) Theoretische Vorstellung unserer Milchstraße und der schönsten 4 Sternbilder. Die Beobachtung evtl. vorhandener Sonnenflecken per Fernglas(!). Anschließend evtl. eine  Wanderung, auch nachts (vorzugsweise im Frühling oder Herbst)
    d) Bau einer Sonnenuhr zum Mitnehmen. Evtl. Sonnenfleckenbeobachtung per Fernglas(!).
  2. Vogelstimmenwanderung am Vormittag (Mai/Juni) in einem mit Hecken bewachsenen Bachtal oder an einem Teich, evtl. kombiniert mit Punkt 3.
  3. Erlernen der Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und Analoguhr (Wanderung).
    Ab 3. Klasse, Zeitbedarf 2-4 Stunden je nach Wanderstrecke. 
  4. Was hat unser Geld mit Umweltschutz zu tun?  Problemerörterung von ständigem  Wachstum. Erläuterung von exponentiellem Wachstum am Beispiel des Papierfaltens.
    Ursache des „Geldmangels“ in einem der reichsten Staaten der Erde. Umverteilung von arm nach reich und Verschärfung der sozialen Lage durch den Fehler in unserem Geldsystem.
  5. „Ernährungstipps – nicht nur zur Fastenzeit“
    Auf der Basis seiner Fastenwanderleiter-Ausbildung bietet er Informationen zu Säure-Basen- ausgleichender und Blutgruppen-orientierter Ernährung an.

 

Karl-Ernst Gundlach lässt sich gerne auch in Projektwochen einbinden, evtl. auch mit mehreren seiner Themen.

Einsatzorte und Einsatzzeiten

bevorzugte Einsatzstellen
Vorschule (KiTa) Grundschule Sek. I Sek. II Berufl. Schule Förderschule freie Wahl
ja ja ja     ja  
 
bevorzugte Einsatzorte
Alheim/
Rotenburg
Bad Hersfeld Bebra Sonstiges freie Wahl    
        ja    
 
bevorzugte Einsatzzeit
Vormittag Nachmittag Wochentage Sonstiges freie Wahl    
      1x/Monat ja