Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Luise (Marion) Vietor

Die Senior-Umwelttrainerin wohnt in Guxhagen. Sie hat als Industriekauffrau gearbeitet. Sie konnte über ein Jahr bei der Betreuung von Kindern im  Kindergarten pädagogische Erfahrungen sammeln. Dort hat sie mit Kindern gebastelt. Sie sieht ihre Aufgabe darin, die Persönlichkeit der Kinder durch Rhythmus- und Bewegungsübungen zu fördern.

Projektvorschläge

Frau Vietor legt den Schwerpunkt ihres Angebots auf den musischen Bereich, auf kreatives Gestalten und rhythmische Bewegung.

Instrumente aus Abfall basteln – Kinder erfahren, wie man vermeintlichen Müll zum Basteln von Rhythmusinstrumenten verwenden kann.

Geräusche, Rhythmus und Bewegung – Kinder lernen, sich nach selbst gewählten Rhythmen frei zu bewegen.

Einsatzorte und Einsatzzeiten

bevorzugte Einsatzstellen
Vorschule (KiTa) Grundschule Sek. I Sek. II Berufl. Schule Förderschule freie Wahl
ja ja          
 
bevorzugte Einsatzorte
Körle   freie Wahl    
ja        
 
bevorzugte Einsatzzeit
Vormittag Nachmittag Wochentage Sonstiges freie Wahl    
ja   außer Mittwoch alle 2 Wochen