Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Marie-Anne Moschner

Die Senior-Umwelttrainerin kommt aus Körle, ist Erzieherin und hat in Kitas, im Hort und im Heim mit behinderten Kindern gearbeitet.

Sie hat vielfältige Hobbys: Schwimmen, Wandern, Radfahren, Singen im Chor.

Sie liebt die Ruhe in der Natur und ist im NABU engagiert.

Projektvorschläge

Frau Moschner macht Angebote in verschiedenen Bereichen vom Naturerleben, dem gestalten mit Naturmaterialien bis zur gesunden Ernährung. Ihr Schwerpunkt liegt aber auf Erfahrungen im täglichen Leben und dem Erwerb von Alltagskompetenzen. Sie möchte, dass die Kindder ein selbständiges und (Umwelt-) bewusstes Leben führen lernen.

Wasser in unserem Leben: Wasserkreislauf, Wasserexperimente, Wasser im Haushalt

Vom Korn zum Brot – Kinder lernen das Getreide kennen und backen selbst Brot

Basteln mit Naturmaterial

Kinder bestimmen Kräuter – Kinder lernen Natur kennen und erfahren sie mit ihren Sinnen

Einsatzorte und Einsatzzeiten

bevorzugte Einsatzstellen
Vorschule (KiTa) Grundschule Sek. I Sek. II Berufl. Schule Förderschule freie Wahl
ja ja          
 
bevorzugte Einsatzorte
  Schwalm-Eder-Kreis freie Wahl    
  Körle, Guxhagen, Melsungen      
 
bevorzugte Einsatzzeit
Vormittag Nachmittag Wochentage Sonstiges freie Wahl    
ja   außer Di alle 2 Wochen