Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Den Zahlen auf der Spur 9. Juni 2017

Kinder erforschen Zahlen und Formen im Außengelände

unserland.png
Nichts wie raus im Sauseschritt— und die Zahlen kommen mit!
Das Fortbildungsseminar gibt vielfältige Anregungen, wie das Außengelände eines Kindergartens, einer Schule, ein Spielplatz, Park oder Wanderweg für mathematische Entdeckungen genutzt werden kann.
Es stellt Zahlenspiele fürs Freie vor, die auf unterhaltsame Wei-se die Wahrnehmung schulen und die Entwicklung des Zahlbe-griffs unterstützen.

Aus Sonne, Wind und Wasser

Alles dreht sich um erneuerbare Energien

unserland.png
Erstmalig ludt das kommunale Jugendbildungswerk in der ersten Woche der Osterferien zum „Erneuerbare-Energien-Camp“ ein. Im Umweltbildungszentrum Licherode ein.

Bilder und der ganze Text

Die Sommerfreizeit vom 10.07. bis 14.07.2017

Schätze des Waldes – Die Sommerfreizeit in Licherode

waldwoche.jpg

Der Wald mit seinen vielen Schätzen steht diesmal im Mittelpunkt unserer Sommerfreizeit 2017.
Mädchen und Jungs werden auch dieses Mal wieder voll auf ihre Kosten kommen, denn im Wald lässt es sich nicht nur super Hütten bauen, sondern auch ganz viel Neues entdecken, besonders wenn Förster oder Falkner dabei sind.

Neues Bezahlmodell bei Ferienfreizeiten

CIMG4842.JPG
„NEU“-„NEU“-„NEU“ – Was ich bezahlen kann!
Der Preis für eine Ferienfreizeitwoche müsste aufgrund der regional-biologischen Vollverpflegung, dem umweltpädagogischen Angebot nebst Freizeitbetreuung und „rund-um-die-Uhr“-Begleitung ca. 210.- €/Kind (5 Tage/4ÜN /VP) betragen.
zurück | nächste | Seite 1/1
Umweltpädagogik kann nur nachhaltig sein, wenn sie auch die Herzen bzw. die Gefühle der Kinder erreicht. In diesem Zusammenhang haben Lieder und Spiele eine besondere Bedeutung. Mit ihnen können die Kinder sich selbst, ihren eigenen Körper und ihre Sinne erfahren und sich zugleich Kenntnisse aus Arbeitsvorgängen z.B. im ländlichen Raum aneignen. An dieser Stelle sehe ich meine spezifische Aufgabe, als Kinderliedermacher und Dozent für Sprache und Bewegung ind der umweltpädagogischen Arbeit des Schullandheims Licherode mitzuwirken. Ich bin froh, daß es zum Beginn dieser Zusammenarbeit gekommen ist, und freue mich auf weitere Denkanstöße und musikalische Impulse für neue Lieder und Aktionen

Frederik Vahle, Kinderliedermacher und Musikdozent