Umweltbildungszentrum Licherode
Ökologisches Schullandheim und Tagungshaus
Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zeitzeuge Karl Ernst Gundlach

Kurzbiografie:

Geboren 1950 in Knüllwald-Nenterode.  Ich habe die Hauptschule besucht, eine Werkzeugmacher Lehre bei VW in Baunatal absolviert und mich auf dem 2. Bildungsweg zum Machinenbau-Techniker weiter gebildet. Bis zum 23. Lebensjahr habe ich in meinem Elternhaus in Nenterode gelebt.

Zu folgenden Themen kann / möchte ich als Zeitzeuge berichten:

Kinderalltag vor 60 Jahren

Schilderung eines typischen Wochentages eines 8-jährigenvor zirka 60 Jahren als Besucher einer Grund- / Hauptschule im Nachbardorf,
aufgewachsen in einem Dorf mit 200 Einwohnern im eigenen Haus und 3 Generationen unter einem Dach.
Dazu gehörte noch eine Nebenerwerbs-Landwirtschaft von 2,5 Hektar mit  2 Kühen, 2 Schweinen und etlichen Hühnern. Zusätzlich waren noch 2 Zimmer des Hauses zwangsvermietet an Vertriebene aus der Tschechoslowakei.

 

Einsatzorte und Einsatzzeiten

bevorzugte Einsatzstellen
Vorschule (KiTa) Grundschule Sek. I Sek. II Berufl. Schule Förderschule freie Wahl
    X     X  
 
bevorzugte Einsatzorte
Breitenbach Bad Hersfeld Nentershausen Rotenburg Cornberg Sontra freie Wahl
 

 

 

 

 

 

nach Absprache
 
Häufigkeit der Einsätze
1x / Woche alle 2 Wochen 1 x / Monat seltener häufiger   freie Wahl
      X     nach Anforderung / Absprache
bevorzugte Einsatzzeit
Vormittag Nachmittag Wochentage Sonstiges     freie Wahl
X X Mo - Fr außer Do       nach Anforderung / Absprache
Besonderheiten
Ich bin bereit, Fahrstrecken bis zu 50 km in Kauf zu nehmen.